NEUES

01.04.2013

Auf den Hund gekommen: Neuer Draussenseiter ist da!

Achim und Fetzow sind seit Jahren unzertrennlich. Der b├Ąrtige DRAUSSENSEITER-Verk├Ąufer steht seit Jahren mit dem Stra├čenmagazin vor dem Edeka in Ossendorf. Auch f├╝r Ina ist ein leben ohne ihre Hunde nicht mehr denkbar. Tussi und Birgit bleiben immer bei mir und besch├╝tzen mich. Das ist unverzichtbar, gerade wenn man als Frau alleine auf Platte istÔÇť, sagt die junge Frau, die zugunsten der beiden Tiere lieber selbst auf Nahrung verzichtet w├╝rde, als diese hungern zu lassen. Wir haben viele Geschichten von Menschen geh├Ârt, die auf den Hund gekommen sind. Ein ganzes Heft ├╝ber unsere Freunde, die Tiere. Ab sofort auf K├Âlns Stra├čen!

03.08.2020

Caro und Christoph

Caro und ihr Mann Christoph f├╝hren ein au├čergew├Âhnliches Leben. Mal kommt das ungleiche Paar in einem Hostel unter, dann in einem Wohnheim, ├╝berwintert haben sie in einem Wohnwagen in Nippes und die Tage verbringen sie drau├čen,...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Stra├čenzeitungsverk├Ąuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Stra├če mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]

03.06.2020

Das Wesentliche ÔÇô in der Juniausgabe

Wir zeigen in unserer neuen Ausgabe, wie kreativ die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe auf die Corona-Krise reagierten. Und zollen somit auch den Kolleg*innen Respekt, die t├Ąglich drau├čen auf der Stra├če und in den...[mehr]