NEUES

04.08.2021

Spende übergeben!

Mit einer Spende von 4.000 Euro hat die Gothaer Systems GmbH, Konzern-IT der Gothaer Versicherung in Köln, das Engagement der OASE als gemeinnütziger Verein für die Belange von Menschen in Wohnungsnot unterstützt. Die Spendensumme entstand aus dem pandemiebedingten Wegfall der firmeninternen Weihnachtsfeiern. „Durch die Umstellung auf virtuelle Alternativen konnten wir das geplante Budget für die Abteilungsfeste sparen und freuen uns nun sehr, dieses für einen guten Zweck an die OASE Köln Benedikt Labre e.V. sowie an drei weitere gemeinnützige Organisationen spenden zu können“, erklärt Rainer Paasche, Bereichsleiter Projektmanagement Services bei der Gothaer Systems und Initiator der Spendenaktion. Harald van Bonn, Mitarbeiter der Gothaer Systems und langjähriger Unterstützer des Vereins, überreichte den Spendenscheck persönlich an den OASE-Kollegen Andreas Ketzer. An der Auswahl der Spendenempfänger waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv beteiligt: Im Intranet durften sie Organisationen, die ihnen persönlich am Herzen liegen, als Empfänger vorschlagen. Nach einer ebenfalls von den Mitarbeitenden durchgeführten Abstimmung, wählte das Unternehmen die vier Organisationen mit den meisten Votings aus.

21.09.2021

Benefizabend spielt 1111 Euro ein

Der wegen der Corona-Pandemie mehrfach verschobene Abend „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ konnte nun endlich am 16. September 2021 in der Kult-Kneipe Piranha stattfinden. Neben eigenen Texten von Christina Bacher und einer...[mehr]

17.09.2021

Benefizkonzert für die OASE

Harald van Bonn lud gestern unter dem Motto "Nicht nur zur Weihnachtszeit" Marie Bascoul, Stephan und Maria Brings, Danny Prill und Christina Bacher auf die Bühne im legendären Piranha und ließ – wie jedes Jahr – für die OASE den...[mehr]

28.08.2021

Housing First als Thema im September

Als der obdachlose Herr K. eines Tages nicht mehr an seinem Platz am Chlodwigplatz steht, begibt sich Ingrid Bahß auf die Suche nach ihm. Sie findet ihn in der Cafeteria vom Johannishaus, wo er ein Zimmer bezogen hat. Hier...[mehr]