NEUES

13.04.2021

ZUSÄTZLICHES Angebot: Postausgabe und Straßenzeitungsverkauf VOR der Drehbrücke

Seit Anfang März findet zwei Mal am Tag – jeweils um 10 und um 13 Uhr – eine Postausgabe vor der Drehbrücke statt, die mindestens bis zum Jahresende geschlossen bleibt. Außerdem können Straßenzeitungsverkäufer dort ihre Zeitungen abholen. Durch die Brückensanierung entsteht für die vielen Besucher der Einrichtung ein erheblicher Umweg. Das Angebot trägt so dazu bei auch in den kommenden Monaten die Menschen zu erreichen, für die die Oase da ist.

Selbstverständlich hat die Kontakt- und Beratungsstelle mit ihren Unterstützungsangeboten weiterhin zu den gewohnten Zeiten geöffnet und zwar montags (9-13 Uhr), dienstags (9-16 Uhr), donnerstags (9-16 Uhr) und freitags (9-13 Uhr). Für eine telefonische Kontaktaufnahme ist das Team unter 0221/9893530 zu erreichen.

01.04.2021

April-Ausgabe am Start

In der neuen Ausgabe unseres Straßenmagazins Draussenseiter könnt ihr das Interview mit Robert Habeck lesen, das im Rahmen der Aktion "20 Straßenzeitungen fragen 5 Spitzenkandidat*innen" stattfand. Insgesamt haben wir beteiligten...[mehr]

14.02.2021

D'r Zoch kütt!

Auch die OASE ist mit zwei Wagen dabei, wenn es heute auf YouTube heißt "De Zoch kütt!" Wir fordern – zur Musik von Decke Trumm – mehr "Öffentliche Toiletten" und "Wohnraum für Alle". Danke, Harald und Daniel, für diese tolle...[mehr]

12.02.2021

Anzeigentausch mit der Stadtrevue

In der Krise gemeinsam Druck machen - so geht das! Danke @stadtrevue für diese grandiose Idee des Anzeigentausch und dass Ihr Haltung für die gute Sache zeigt! @stadtrevue @insp_agram @oase_koeln #armut #kritischerjournalismus...[mehr]