NEUES

31.03.2020

Kölner Strassennetz verteilt Gutscheine

W√§hrend die Einrichtungen des K√∂lner Strassennetzes sich weiterhin bem√ľhen, das Angebot zu Beratungsgespr√§chen ‚Äď auch telefonisch und per Email ‚Äď aufrechtzuerhalten und die postalische Erreichbarkeit zu gew√§hrleisten, verteilen seit letzter Woche drei Streetworker*innen von OASE, der Diakonie Michaelshoven und die katholische Obdachlosenseelsorgerin t√§glich 10-Euro- Wertgutscheine an Bed√ľrftige auf der Stra√üe. So soll eine dezentrale, kontinuierliche und m√∂glichst bedarfsgerechte Essensversorgung gew√§hrleistet werden.

 

 

Spenden f√ľr diese Soforthilfe erbitten wir auf das folgende ‚Äď eigens eingerichtete ‚Äď Konto:

Kölner Arbeitslosenzentrum e. V.

Bank f√ľr Sozialwirtschaft

BIC (Swift-Code) BFSWDE33

IBAN: DE03 3702 0500 0008 0243 06

Verwendungszweck: #Coronahilfe f√ľr K√∂lner Obdachlose

Bei vollständiger Adressangabe kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

 

04.08.2020

Care-Pakete der Aktion Biesenbach

Die jahrelange gute Kooperation der OASE mit der Aktion Biesenbach l√§uft selbstverst√§ndlich auch in diesen schweren Zeiten weiter. So bereiten die hilfsbereiten Menschen aus Deutz zur Zeit t√§glich T√ľten mit belegten Broten, Obst...[mehr]

03.08.2020

Caro und Christoph

Caro und ihr Mann Christoph f√ľhren ein au√üergew√∂hnliches Leben. Mal kommt das ungleiche Paar in einem Hostel unter, dann in einem Wohnheim, √ľberwintert haben sie in einem Wohnwagen in Nippes und die Tage verbringen sie drau√üen,...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Straßenzeitungsverkäuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Straße mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]