NEUES

05.12.2019

Nikolausfeier vom Kölner Straßennetz

Ganz beseelt haben gestern rund 80 Menschen auf Einladung des Kölner Straßennetzes gemeinsam eine Nikolausfeier der besonderen Art begangen und unter der Deutzer Brücke eine wärmende Suppe gegessen. Am Suppentopf stand Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, außerdem kamen Michael Petzold (SPD), Domsheriff Burkhard Jahn, Buchautor Sven von Loga, Fotografin Ingrid Bahss und viele andere befreundete Menschen aus der Stadtgesellschaft vorbei. Als Highlight gab es Schokoladennikoläuse – ausgeteilt von Weihbischof Ansgar Puff höchstpersönlich, der zuvor eine rührende Advents-Geschichte erzählt hatte. Musikalisch wurde die Veranstaltung unterstützt von Willi und Doro aus der Emmaus-Gemeinschaft.

Wir sind sehr dankbar, dass sich die OASE und der DRAUSSENSEITER mit BauenWohnenArbeiten, Emmaus, Gubbio, Gulliver, KALZ und Vringstreff seit vielen Jahren gemeinsam für die Leute auf der Straße einsetzen kann – es ist immer besonders wertvoll und nah an den Menschen. Allen auch auf diesem Weg einen besinnlichen Advent!

03.08.2020

Caro und Christoph

Caro und ihr Mann Christoph führen ein außergewöhnliches Leben. Mal kommt das ungleiche Paar in einem Hostel unter, dann in einem Wohnheim, überwintert haben sie in einem Wohnwagen in Nippes und die Tage verbringen sie draußen,...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Straßenzeitungsverkäuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Straße mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]

03.06.2020

Das Wesentliche – in der Juniausgabe

Wir zeigen in unserer neuen Ausgabe, wie kreativ die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe auf die Corona-Krise reagierten. Und zollen somit auch den Kolleg*innen Respekt, die täglich draußen auf der Straße und in den...[mehr]