NEUES

18.06.2019

Deutschsprachiger Tag der Stra├čenzeitungen

Wie digital k├Ânnen Stra├čenzeitungen arbeiten? Kann man Inhalte auch online aufbereiten? Wie steht es mit einer Online-Ausgabe im Gegensatz zum Print-Magazin? Und was hat letztlich der Verk├Ąufer davon? Stra├čenzeitungen sind ein besonderes Medium mit einer ganz speziellen Zielsetzung: Sie wollen vorallem den Verk├ĄuferInnen eine niedrigschwellige T├Ątigkeit bieten und einen "guten Kontakt" zwischen K├Ąufer und Verkaufendem. ├ťber all das wurde beim gestrigen Deutschsprachigen Tag der Stra├čenzeitungen in Hannover diskutiert, der den Auftakt bildete zur Internationalen Konferenz vom INSP ÔÇô in diesem Jahr auf Einladung von ASPHALT.

Foto: Sebastian Sellhorst/Bodo

08.09.2020

Mahnwache am Alter Markt

Chefredakteurin Christina Bacher war heute bei der Mahnwache am Alter Markt. Bis einschlie├člich Freitag gibt es dort noch Diskussionen, Informationen und den aktuellen Draussenseiter rund um das Thema Wohnungsnot und -Mangel. Ein...[mehr]

01.09.2020

"seileise" signiert DRAUSSENSEITER

Wer ergattert eins der begehrten von Graffiti-K├╝nstler "seileise" handsignierten Hefte? All diejenigen, die die #coronasoliaktion vom Draussenseiter in dieser schweren Zeit unterst├╝tzt haben und die ersten f├╝nf Neuabonnenten im...[mehr]

04.08.2020

Care-Pakete der Aktion Biesenbach

Die jahrelange gute Kooperation der OASE mit der Aktion Biesenbach l├Ąuft selbstverst├Ąndlich auch in diesen schweren Zeiten weiter. So bereiten die hilfsbereiten Menschen aus Deutz zur Zeit t├Ąglich T├╝ten mit belegten Broten, Obst...[mehr]