NEUES

02.10.2018

Herzlicher Dank geht an "Spille mer"

Unser herzlicher Dank geht an ÔÇ×Spille merÔÇť, die im Rahmen einer feierlichen Spendengala einen symbolischen Scheck in H├Âhe von 2500 Euro an die OASE ├╝bergeben haben. ÔÇ×Spille merÔÇť ist Teil einer beruflichen Integrationsma├čnahme des Vereins f├╝r Soziale Bildungsarbeit e. V. mit einem Ladenlokal in K├Âln-Zollstock. Der Verein ist ein Tr├Ąger, der arbeitsmarktliche Integrationsma├čnahmen f├╝r Menschen mit gesundheitlichen Einschr├Ąnkungen durchf├╝hrt. Die Einnahmen aus dem gemeinn├╝tzigen Projekt "Spille mer Laden" werden an unterschiedliche soziale Einrichtungen gespendet.

04.10.2018

Graue Eminenz im INSP-Archiv

Als ├Ąlteste Stra├čenzeitung Deutschlands, damals noch unter dem klangvollen Namen BANK EXPRESS, ist der DRAUSSENSEITER selbstverst├Ąndlich auch im INSP-Archiv in Glasgow vertreten. Die Ausgabe Numero acht lagert dort im Original ÔÇô...[mehr]

02.10.2018

Sch├Âne Resonanz aufs Sommerfest!

Tolle Pressestimmen erreichten uns zum diesj├Ąhrigen OASE-Sommerfest, wo auch der DRAUSSENSEITER mit einem Stand vertreten war. Denn nicht nur der K├Âlner Wochenspiegel berichtete ├╝ber die gelungene "Feierstimmung" u.a. durch den...[mehr]

01.10.2018

"Das, was wir beitragen k├Ânnen, ist dieser Film!"

"Drau├čen" portraitiert vier Obdachlose, die in K├Âln auf der Stra├če leben. Ausgehend von pers├Ânlichen Gegenst├Ąnden, die aufgeladen sind mit Erinnerungen und Emotionen, ├Âffnet der Film das Tor zu einer Welt, die sonst verschlossen...[mehr]