NEUES

08.05.2018

Körperkunst ist unser DRAUSSENSEITER-Mai-Thema

Im Mai gehen wir da hin, wo es weh tut: Ins Tätowierstudio. Mithilfe der Fotografinnen Marie Breer, Hanna Witte und des Kollegen Steve Burton haben wir nun eine ganz und gar wundervolle DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema Körperkunst vorliegen, die bereits ab dem 1. Mai auf Kölns Straßen verkauft wird. Aber was wäre ein hübsches Tattoo ohne die passende Frisur? Linda Rennings, selbst lange auf Platte, hat sich mit ihrer Friseurin Ute von den Barber Angels Brotherhood unterhalten – ein tolles Interview über ein ganz besonderes Engagement! Viel Spaß beim Lesen!!!!

05.09.2018

Stipendium und Sommerfest im Ksta

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet heute über das Stipendium "Mut zur Lücke", das der DRAUSSENSEITER gemeinsam mit der Dr. Peter Deubner Stiftung herausgegeben hat. Außerdem kündigt er das Sommerfest an, das am Freitag ab 12 Uhr...[mehr]

03.09.2018

Reportage in Kooperation mit der Dr. Peter Deubner-Stiftung erschienen

Gemeinsam mit der Dr. Deubner-Stiftung hat das Strassenmagazin DRAUSSENSEITER im letzten Jahr das „Mut zur Lücke“-Stipendium ausgelobt. Bewerben konnten sich alle, die eine Idee für eine Reportage rund um das Leben auf der Straße...[mehr]

31.08.2018

Jenseits der Komfortzone – Einladung zur Lesung

Gemeinsam mit Laura Geyer ist DRAUSSENSEITER-Chefredakteurin Christina Bacher am 8.9.2018 um 15 Uhr und um 17 Uhr im Patio bei André Erlen in der Steinstraße 13 mit dem Buch "Köln trotz(t) Armut" zu Gast. Zum Thema "Jenseits der...[mehr]