NEUES

18.04.2018

Soziale Medien – das sind wir!

Fast 50 Vertreterinnen und Vertreter von Strassenzeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich Mitte April in Hannover zur jährlichen Konferenz der deutschsprachigen Strassenzeitungen. Mit insgesamt 19 Magazinen und einer Monatsauflage von rund 350 000 Heften bietet die deutschsprachige Abteilung der Strassenmagazine - zu der auch der DRAUSSENSEITER zählt - gemeinsam mit ihren gemeinnützigen Trägerorganisationen jedes Jahr mehreren Tausend Menschen eine Chance zur Verbesserung ihrer Lebenssituation. "Das funktioniert, weil wir hohe Ansprüche an unsere journalistische Arbeit haben - wir wollen Produkte machen, die gern gekauft und gern gelesen werden", erklärt Volker MacKe, Chefredaktor der Hannoveraner Strassenzeitung Asphalt-Magazin. So ging es bei der zweitägigen Konferenz in Hannover um journalistische Themen, genauso wie um Fragen aus sozialer Arbeit, Magazinvertrieb und Marketing.

12.02.2019

Brauhaussitzung spielt 1111.11 Euro ein

Von Herzen sagen wir Danke der Band of Plenty, dem Porzer Kinderdreigestirn, Norbert Becker, der Gäng Latäng, dem Duo Melodica, Stadtrand, den Rockemarieche, Pläsier und vor allem den Grengeler Draumdänzern für einen wunderbaren...[mehr]

11.02.2019

Männerschuhe gesucht

Die Kleiderkammer der OASE – hier das ehrenamtliche Team Christel Wirges, Agi Busch, Ute Weber – sucht zur Zeit dringend stabile, intakte Schuhe für Männer ab Größe 43 aufwärts. Abzugeben gerne während der Öffnungszeiten der...[mehr]

06.02.2019

Good Vibrations im Februar

Mal reinblättern? Diesmal gibt es beim Lesen Good Vibrations – von Gäng Latäng, von unserem Straßenzeitungsverkäufer Lothar und von dem kreativen Kern der Redaktion, die mit viel Verve aus alten DRAUSSENSEITER-Ausgaben Kostüme...[mehr]