NEUES

04.03.2018

Neue Ausgabe zum Thema (Un)Behauste Frauen

Frauen, die aus der Obdachlosigkeit in einen geregelten Alltag zur├╝ckfinden wollen, brauchen vor allem Zeit. Zeit, sich zu erholen. Und Zeit, sich wieder zu finden. Monika Schultes, die seit vielen Jahren im Haus Rosalie als Sozialarbeiterin arbeitet, respektiert das. Das Wohnprojekt der Vinzentinerinnen in K├Âln stellt seit fast 20 Jahren sieben Zimmer und Gruppenr├Ąume f├╝r Frauen in Not zur Verf├╝gung. Unsere Mitarbeiterin Mireille Herz hat sich dort einmal f├╝r unser Themenheft "(Un)Behauste Frauen" mal umgesehen. Wir w├╝nschen gute Lekt├╝re!

09.07.2018

Der Film "Draussen" als Public Viewing

Am Freitag, 13.7. wird bei Anbruch der Dunkelheit der beeindruckende Film "Drau├čen" von Tama Tobias-Macht & Johanna Sunder-Plassmann auf dem Ebertplatz als Public Viewing gezeigt. Der Film portr├Ątiert vier Obdachlose, die in K├Âln...[mehr]

04.07.2018

Starke Frauen in der Sommerausgabe

In unserer Sommer-Ausgabe begegnen wir drei besonders starken Frauen, die uns unglaublich beeindruckt haben: Saskia Savita Schulte ÔÇô Bloggerin, Buchautorin und Lebensk├╝nstlerin f├╝hrt uns in die Kunst des Genie├čens ein. Nicole aus...[mehr]

02.07.2018

Gute Kooperation mit dem Strassenkreuzer

Was f├╝r eine Freude! Die Kollegen vom Strassenkreuzer in N├╝rnberg drucken in ihrer Juli-Ausgabe Lindas Portr├Ąt, das auch vor kurzem schon viele Leserinnen und Leser im DRAUSSENSEITER bewegt hat. Melissa Linda Rennings, die seit...[mehr]