NEUES

04.03.2018

Neue Ausgabe zum Thema (Un)Behauste Frauen

Frauen, die aus der Obdachlosigkeit in einen geregelten Alltag zur├╝ckfinden wollen, brauchen vor allem Zeit. Zeit, sich zu erholen. Und Zeit, sich wieder zu finden. Monika Schultes, die seit vielen Jahren im Haus Rosalie als Sozialarbeiterin arbeitet, respektiert das. Das Wohnprojekt der Vinzentinerinnen in K├Âln stellt seit fast 20 Jahren sieben Zimmer und Gruppenr├Ąume f├╝r Frauen in Not zur Verf├╝gung. Unsere Mitarbeiterin Mireille Herz hat sich dort einmal f├╝r unser Themenheft "(Un)Behauste Frauen" mal umgesehen. Wir w├╝nschen gute Lekt├╝re!

04.10.2018

Graue Eminenz im INSP-Archiv

Als ├Ąlteste Stra├čenzeitung Deutschlands, damals noch unter dem klangvollen Namen BANK EXPRESS, ist der DRAUSSENSEITER selbstverst├Ąndlich auch im INSP-Archiv in Glasgow vertreten. Die Ausgabe Numero acht lagert dort im Original ÔÇô...[mehr]

02.10.2018

Sch├Âne Resonanz aufs Sommerfest!

Tolle Pressestimmen erreichten uns zum diesj├Ąhrigen OASE-Sommerfest, wo auch der DRAUSSENSEITER mit einem Stand vertreten war. Denn nicht nur der K├Âlner Wochenspiegel berichtete ├╝ber die gelungene "Feierstimmung" u.a. durch den...[mehr]

02.10.2018

Herzlicher Dank geht an "Spille mer"

Unser herzlicher Dank geht an ÔÇ×Spille merÔÇť, die im Rahmen einer feierlichen Spendengala einen symbolischen Scheck in H├Âhe von 2500 Euro an die OASE ├╝bergeben haben. ÔÇ×Spille merÔÇť ist Teil einer beruflichen Integrationsma├čnahme des...[mehr]