NEUES

04.03.2018

Neue Ausgabe zum Thema (Un)Behauste Frauen

Frauen, die aus der Obdachlosigkeit in einen geregelten Alltag zurückfinden wollen, brauchen vor allem Zeit. Zeit, sich zu erholen. Und Zeit, sich wieder zu finden. Monika Schultes, die seit vielen Jahren im Haus Rosalie als Sozialarbeiterin arbeitet, respektiert das. Das Wohnprojekt der Vinzentinerinnen in Köln stellt seit fast 20 Jahren sieben Zimmer und Gruppenräume für Frauen in Not zur Verfügung. Unsere Mitarbeiterin Mireille Herz hat sich dort einmal für unser Themenheft "(Un)Behauste Frauen" mal umgesehen. Wir wünschen gute Lektüre!

12.02.2019

Brauhaussitzung spielt 1111.11 Euro ein

Von Herzen sagen wir Danke der Band of Plenty, dem Porzer Kinderdreigestirn, Norbert Becker, der Gäng Latäng, dem Duo Melodica, Stadtrand, den Rockemarieche, Pläsier und vor allem den Grengeler Draumdänzern für einen wunderbaren...[mehr]

11.02.2019

Männerschuhe gesucht

Die Kleiderkammer der OASE – hier das ehrenamtliche Team Christel Wirges, Agi Busch, Ute Weber – sucht zur Zeit dringend stabile, intakte Schuhe für Männer ab Größe 43 aufwärts. Abzugeben gerne während der Öffnungszeiten der...[mehr]

06.02.2019

Good Vibrations im Februar

Mal reinblättern? Diesmal gibt es beim Lesen Good Vibrations – von Gäng Latäng, von unserem Straßenzeitungsverkäufer Lothar und von dem kreativen Kern der Redaktion, die mit viel Verve aus alten DRAUSSENSEITER-Ausgaben Kostüme...[mehr]