NEUES

03.02.2018

Februarheft zum Thema VERBOTE

Erlaubt ist das ja nicht, wissen Experten: Mit Glasflaschen ├╝ber die Z├╝lpicher Stra├če laufen, an Geb├Ąude pinkeln oder fremdb├╝tzen ÔÇô passieren kann das aber mal. Und wenn es raus kommt, muss man mit Strafen rechnen. Ein ganzes Heft zum Thema VERBOTE haben wir zusammen gestellt und mit zwei ... ├Ąh ... drei Experten gesprochen, die sich prima mit diesem heiklen Thema auskennen: Mit dem Journalisten Dr. Frank ├ťberall, der mit "Es ist untersagt" gerade ein passendes Buch ver├Âffentlicht hat, mit Pater Muffisch, der seit vielen Jahren die Nubbelverbrennung im Essers durchf├╝hrt und letztlich mit dem Nubbel selbst. Der n├Ąmlich, sollte es wer noch nicht wissen, ist schuld an allem. Auch an den Tippfehlern im Heft, sollten Sie welche finden. Lesen ist jedenfalls ausdr├╝cklich erlaubt!

05.09.2018

Stipendium und Sommerfest im Ksta

Der K├Âlner Stadtanzeiger berichtet heute ├╝ber das Stipendium "Mut zur L├╝cke", das der DRAUSSENSEITER gemeinsam mit der Dr. Peter Deubner Stiftung herausgegeben hat. Au├čerdem k├╝ndigt er das Sommerfest an, das am Freitag ab 12 Uhr...[mehr]

03.09.2018

Reportage in Kooperation mit der Dr. Peter Deubner-Stiftung erschienen

Gemeinsam mit der Dr. Deubner-Stiftung hat das Strassenmagazin DRAUSSENSEITER im letzten Jahr das ÔÇ×Mut zur L├╝ckeÔÇť-Stipendium ausgelobt. Bewerben konnten sich alle, die eine Idee f├╝r eine Reportage rund um das Leben auf der Stra├če...[mehr]

31.08.2018

Jenseits der Komfortzone ÔÇô Einladung zur Lesung

Gemeinsam mit Laura Geyer ist DRAUSSENSEITER-Chefredakteurin Christina Bacher am 8.9.2018 um 15 Uhr und um 17 Uhr im Patio bei Andr├ę Erlen in der Steinstra├če 13 mit dem Buch "K├Âln trotz(t) Armut" zu Gast. Zum Thema "Jenseits der...[mehr]