NEUES

01.01.2018

Guten Appetit!

In Deutschland landen 81.6 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf im Jahr im Müll, während anderswo Menschen Hunger leiden. Menschen wie Adam Smith aus Manchester oder auch Christian Horsters aus Köln sprechen sich ganz klar gegen die Überproduktion von Lebensmitteln aus – wir haben mit ihnen über die vielen Facetten der "Lebensmittelrettung" gesprochen. Ein Koch mit Anspruch ist André Niediek vom Maison Blue in der Kölner Südstadt. Er verrät uns für die neue DRAUSSENSEITER-Ausgabe die besten Rezepte für 2018 – mehr über ihn erfährt man übrigens in dem druckfrischen Buch "Rhein in die Küche", das wir herzlich empfehlen wollen. Mit diesem köstlichen, anspruchsvollen, schön bebilderten Heft wünschen wir allen Leserinnen und Lesern ein frohes Neues Jahr und allseits guten Appetit.

 

05.09.2018

Stipendium und Sommerfest im Ksta

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet heute über das Stipendium "Mut zur Lücke", das der DRAUSSENSEITER gemeinsam mit der Dr. Peter Deubner Stiftung herausgegeben hat. Außerdem kündigt er das Sommerfest an, das am Freitag ab 12 Uhr...[mehr]

03.09.2018

Reportage in Kooperation mit der Dr. Peter Deubner-Stiftung erschienen

Gemeinsam mit der Dr. Deubner-Stiftung hat das Strassenmagazin DRAUSSENSEITER im letzten Jahr das „Mut zur Lücke“-Stipendium ausgelobt. Bewerben konnten sich alle, die eine Idee für eine Reportage rund um das Leben auf der Straße...[mehr]

31.08.2018

Jenseits der Komfortzone – Einladung zur Lesung

Gemeinsam mit Laura Geyer ist DRAUSSENSEITER-Chefredakteurin Christina Bacher am 8.9.2018 um 15 Uhr und um 17 Uhr im Patio bei André Erlen in der Steinstraße 13 mit dem Buch "Köln trotz(t) Armut" zu Gast. Zum Thema "Jenseits der...[mehr]