NEUES

18.10.2017

Über-Leben-in-Köln

Es hat (fast) alles gepasst. Anläßlich des Internationalen Tages der Beseitigung der Armut waren wir heute mit dem AK Umbruch, "Wohnen Wagen", und viel prominenter Unterstützung auf der Schildergasse, um auf die Situation armer Menschen in Köln aufmerksam zu machen. Ein milder Herbsttag, viele interessierte Passanten, viele fleißige Helfer, von Polizei und Ordnungsamt unterstützend begleitet und am Ende hat der Kaufhof uns noch den Strom geliefert, da der Generator nicht ansprang.

08.01.2018

Loss mer singe bei Hochwasser

Was für ein wunderbarer Nachmittag mit der Loss mer singe-Crew in der OASE und Max Biermann als Special Guest. Während draussen vor der Tür weiter das Hochwasser anstieg, feierten wir drinnen mit den neuesten Lieder der Session...[mehr]

01.01.2018

Guten Appetit!

In Deutschland landen 81.6 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf im Jahr im Müll, während anderswo Menschen Hunger leiden. Menschen wie Adam Smith aus Manchester oder auch Christian Horsters aus Köln sprechen sich ganz klar gegen die...[mehr]

22.12.2017

Herzlichen Dank, Realschule Im Hasental!

Ganz herzlichen Dank an die Städtische Realschule im Hasental in Köln-Deutz für die Spende in Höhe von 800 Euro, die in die Arbeit der OASE mit Bedürftigen und Menschen ohne Obdach fließt. Toll, dass sich diese Schule, die sich...[mehr]