NEUES

02.10.2017

Treib-Gut ÔÇô Der neue DRAUSSENSEITER ist da

Die DRAUSSENSEITER-Ausgabe vom Oktober ziert ein Umschlag-Foto von Treib-Gut. Passend dazu geht es in der Ausgabe um das eigentlich sch├Âne Gef├╝hl, sich einfach mal treiben zu lassen. Es geht aber auch darum, was passiert, wenn das Treiben-Lassen zum Lebensinhalt wird und man dadurch den Boden unter den F├╝├čen verliert. Eine Reportage ├╝ber das Erik-Wickbert-Haus in Ehrenfeld gibt Aufschluss dar├╝ber, wohin man sich wenden kann, wenn man am straucheln ist. Das Heft gibt es ab sofort auf den K├Âlner Stra├čen f├╝r 1,70 Euro zu kaufen. Und in ausgew├Ąhlten Buchhandlungen. Und an diesem Donnerstagabend vorm Lapidarium bei unserem Verk├Ąufer Markus.

30.05.2018

Fluchtorte als Thema im Juni

Erst nachdem der K├Âlner Autor R├╝diger Bertram selbst den holprigen Weg ├╝ber die Grenze von Frankreich nach Spanien hinter sich gebracht hatte, hat er das Buch "Der Pfad" fertig geschrieben. Eindr├╝cklich werden darin die ├ängste...[mehr]

08.05.2018

K├Ârperkunst ist unser DRAUSSENSEITER-Mai-Thema

Im Mai gehen wir da hin, wo es weh tut: Ins T├Ątowierstudio. Mithilfe der Fotografinnen Marie Breer, Hanna Witte und des Kollegen Steve Burton haben wir nun eine ganz und gar wundervolle DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema...[mehr]

18.04.2018

Soziale Medien ÔÇô das sind wir!

Fast 50 Vertreterinnen und Vertreter von Strassenzeitungen aus Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz trafen sich Mitte April in Hannover zur j├Ąhrlichen Konferenz der deutschsprachigen Strassenzeitungen. Mit insgesamt 19...[mehr]