NEUES

02.10.2017

Treib-Gut ÔÇô Der neue DRAUSSENSEITER ist da

Die DRAUSSENSEITER-Ausgabe vom Oktober ziert ein Umschlag-Foto von Treib-Gut. Passend dazu geht es in der Ausgabe um das eigentlich sch├Âne Gef├╝hl, sich einfach mal treiben zu lassen. Es geht aber auch darum, was passiert, wenn das Treiben-Lassen zum Lebensinhalt wird und man dadurch den Boden unter den F├╝├čen verliert. Eine Reportage ├╝ber das Erik-Wickbert-Haus in Ehrenfeld gibt Aufschluss dar├╝ber, wohin man sich wenden kann, wenn man am straucheln ist. Das Heft gibt es ab sofort auf den K├Âlner Stra├čen f├╝r 1,70 Euro zu kaufen. Und in ausgew├Ąhlten Buchhandlungen. Und an diesem Donnerstagabend vorm Lapidarium bei unserem Verk├Ąufer Markus.

18.10.2017

├ťber-Leben-in-K├Âln

Es hat (fast) alles gepasst. Anl├Ą├člich des Internationalen Tages der Beseitigung der Armut waren wir heute mit dem AK Umbruch, "Wohnen Wagen", und viel prominenter Unterst├╝tzung auf der Schildergasse, um auf die Situation armer...[mehr]

14.10.2017

Tag der Armut am 17.10.2017

Sehen wir uns zum ÔÇ×Internationalen Tag der Beseitigung der ArmutÔÇť ÔÇô am 17. Oktober von 12-17 Uhr ÔÇô vor dem Harzheim-Brunnen Ecke Schildergasse/Hohe Stra├če? Wir vom Arbeitskreis AK Umbruch wollen gemeinsam mit der Initiative...[mehr]

16.09.2017

OASE-Fest in der K├Âlnischen Rundschau

Wir freuen uns sehr, dass die K├Âlnische Rundschau die Stimmung auf dem OASE-Sommerfest in dem Artikel vom 14.9.2017 so fein eingefangen hat. In dem Text wird zudem auf die Situation des Deutzer Hafens eingegangen und der Aufruf...[mehr]