NEUES

31.08.2017

Jugendausgabe vom DRAUSSENSEITER erschienen

 

Erkrankungen der Atemwege und wundgelaufene Füße. Mal vom häufigen Drogenkonsum abgesehen, leiden schon Strassenkinder unter zahlreichen Krankheiten, die das harte Leben draußen so mit sich bringt. Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt hat der Verein AUF ACHSE/ KJSH e.V. bereits Anfang der 90er Jahre einen Linienbus bunt gestalten lassen, der am Kölner Hauptbahnhof als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche steht. Wir haben für unsere aktuelle Ausgabe mit der Sozialarbeiterin Anja Köster darüber gesprochen, wie sich ihre Arbeit im Bus – inzwischen bereits der zweite – in den letzten Jahren verändert hat. Außerdem gratulieren wir dem Kalker Mittagstisch zum Jubiläum. Eine Ausgabe für die Jugend! Ab sofort auf Köln Straßen!

30.05.2018

Fluchtorte als Thema im Juni

Erst nachdem der Kölner Autor Rüdiger Bertram selbst den holprigen Weg über die Grenze von Frankreich nach Spanien hinter sich gebracht hatte, hat er das Buch "Der Pfad" fertig geschrieben. Eindrücklich werden darin die Ängste...[mehr]

08.05.2018

Körperkunst ist unser DRAUSSENSEITER-Mai-Thema

Im Mai gehen wir da hin, wo es weh tut: Ins Tätowierstudio. Mithilfe der Fotografinnen Marie Breer, Hanna Witte und des Kollegen Steve Burton haben wir nun eine ganz und gar wundervolle DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema...[mehr]

18.04.2018

Soziale Medien – das sind wir!

Fast 50 Vertreterinnen und Vertreter von Strassenzeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich Mitte April in Hannover zur jährlichen Konferenz der deutschsprachigen Strassenzeitungen. Mit insgesamt 19...[mehr]