NEUES

28.08.2017

DRAUSSENSEITER-Reportage erscheint in drei Ländern

Einem besonderen Projekt gebührt jetzt besondere Aufmerksamkeit, die es verdient. Als DRAUSSENSEITER-Chefredakteurin Christina Bacher – gemeinsam mit dem Fotografen Stefan Borgholdt – die Werkstatt von Sven Lüdecke in Köln-Zollstock besuchte, in der er mit Gleichgesinnten die ersten Wohnboxen aus Holz zimmerte, stand der „Häusle-Bauer mit großem Herz“ noch ziemlich am Anfang seines Projekts Little Home, das inzwischen deutschlandweit Furore macht. Wir freuen uns, dass unsere Reportage nun auch von anderen Straßenzeitungen abgedruckt wurde, u.a. in der Schweizer SURPRISE und ganz aktuell im Straßenmagazin MEGAPHON aus Graz. Mehr über das Projekt unter little-home.eu

05.09.2018

Stipendium und Sommerfest im Ksta

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet heute über das Stipendium "Mut zur Lücke", das der DRAUSSENSEITER gemeinsam mit der Dr. Peter Deubner Stiftung herausgegeben hat. Außerdem kündigt er das Sommerfest an, das am Freitag ab 12 Uhr...[mehr]

03.09.2018

Reportage in Kooperation mit der Dr. Peter Deubner-Stiftung erschienen

Gemeinsam mit der Dr. Deubner-Stiftung hat das Strassenmagazin DRAUSSENSEITER im letzten Jahr das „Mut zur Lücke“-Stipendium ausgelobt. Bewerben konnten sich alle, die eine Idee für eine Reportage rund um das Leben auf der Straße...[mehr]

31.08.2018

Jenseits der Komfortzone – Einladung zur Lesung

Gemeinsam mit Laura Geyer ist DRAUSSENSEITER-Chefredakteurin Christina Bacher am 8.9.2018 um 15 Uhr und um 17 Uhr im Patio bei André Erlen in der Steinstraße 13 mit dem Buch "Köln trotz(t) Armut" zu Gast. Zum Thema "Jenseits der...[mehr]