NEUES

02.03.2017

Der Unglaubliche Heinz im Interview

Eine Gruppe Stadtführer Sozialer Stadtrundgänge aus der Schweiz kam letztens in Düsseldorf und Köln vorbei, um sich die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe vor Ort anzuschauen und mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen – wir berichten über diese besondere Begegnung. Außerdem hat uns der Comedian Heinz Gröning Rede und Antwort gestanden und dabei eine ungewöhnlich poetische Seite gezeigt. Mit einer Hommage an den Maler Bock führen wir zudem unsere neue Reihe "Spuren der Armut" fort. Ein Heft, das es ab sofort auf Kölns Straßen, im Abo und in ausgewählten Buchhandlungen zu kaufen gibt. Für die gute Sache.

19.06.2017

OASE und Wasserschutzpolizei – ein gutes Team! Artikel im KSTA

In der beliebten Reihe "50 Meter Köln" vom Kölner Stadtanzeiger ging es dieses Wochenende um die Wasserschutzpolizei und die OASE bzw. um einen Polizisten und einen Ehrenamtler – fein geschrieben von Uli Kreikebaum.[mehr]

01.06.2017

Ein Heft voller Liebe

Wer noch nicht genug über die Liebe (auf Platte) weiß, der muss sich diese wunderbare DRAUSSENSEITER-Ausgabe besorgen, die es ab dem 1. Juni auf Kölns Straßen (und im Abo) gibt. [mehr]

21.05.2017

Bürger & Berber-Führung – ein voller Erfolg

Viel Gesprächsbedarf gab es bei der gestrigen Bürger & Berberführung, die OASE/DRAUSSENSEITER in Kooperation mit dem Stadthistoriker Martin Stankowski nun bereits im 6. Jahr zugunsten der Wohnungloseneinrichtung durchführt. Die...[mehr]