NEUES

02.03.2017

Der Unglaubliche Heinz im Interview

Eine Gruppe Stadtf√ľhrer Sozialer Stadtrundg√§nge aus der Schweiz kam letztens in D√ľsseldorf und K√∂ln vorbei, um sich die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe vor Ort anzuschauen und mit den Kollegen ins Gespr√§ch zu kommen ‚Äď wir berichten √ľber diese besondere Begegnung. Au√üerdem hat uns der Comedian Heinz Gr√∂ning Rede und Antwort gestanden und dabei eine ungew√∂hnlich poetische Seite gezeigt. Mit einer Hommage an den Maler Bock f√ľhren wir zudem unsere neue Reihe "Spuren der Armut" fort. Ein Heft, das es ab sofort auf K√∂lns Stra√üen, im Abo und in ausgew√§hlten Buchhandlungen zu kaufen gibt. F√ľr die gute Sache.

30.05.2018

Fluchtorte als Thema im Juni

Erst nachdem der K√∂lner Autor R√ľdiger Bertram selbst den holprigen Weg √ľber die Grenze von Frankreich nach Spanien hinter sich gebracht hatte, hat er das Buch "Der Pfad" fertig geschrieben. Eindr√ľcklich werden darin die √Ąngste...[mehr]

08.05.2018

Körperkunst ist unser DRAUSSENSEITER-Mai-Thema

Im Mai gehen wir da hin, wo es weh tut: Ins Tätowierstudio. Mithilfe der Fotografinnen Marie Breer, Hanna Witte und des Kollegen Steve Burton haben wir nun eine ganz und gar wundervolle DRAUSSENSEITER-Ausgabe zum Thema...[mehr]

18.04.2018

Soziale Medien ‚Äď das sind wir!

Fast 50 Vertreterinnen und Vertreter von Strassenzeitungen aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz trafen sich Mitte April in Hannover zur j√§hrlichen Konferenz der deutschsprachigen Strassenzeitungen. Mit insgesamt 19...[mehr]