NEUES

02.03.2017

Der Unglaubliche Heinz im Interview

Eine Gruppe Stadtführer Sozialer Stadtrundgänge aus der Schweiz kam letztens in Düsseldorf und Köln vorbei, um sich die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe vor Ort anzuschauen und mit den Kollegen ins Gespräch zu kommen – wir berichten über diese besondere Begegnung. Außerdem hat uns der Comedian Heinz Gröning Rede und Antwort gestanden und dabei eine ungewöhnlich poetische Seite gezeigt. Mit einer Hommage an den Maler Bock führen wir zudem unsere neue Reihe "Spuren der Armut" fort. Ein Heft, das es ab sofort auf Kölns Straßen, im Abo und in ausgewählten Buchhandlungen zu kaufen gibt. Für die gute Sache.

18.04.2018

Soziale Medien – das sind wir!

Fast 50 Vertreterinnen und Vertreter von Strassenzeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich Mitte April in Hannover zur jährlichen Konferenz der deutschsprachigen Strassenzeitungen. Mit insgesamt 19...[mehr]

13.04.2018

DRAUSSENSEITER-Tour durchs Museum SchnĂĽtgen

Was fĂĽr ein wunderbarer Abend im Museum SchnĂĽtgen bei der DRAUSSENSEITER-FĂĽhrung mit Direktor Dr. Moritz Woelk und dem Historiker Martin Stankowski. Die Beiden lieferten sich ein herrliches Wortgefecht ĂĽber das Thema Armut in der...[mehr]

11.04.2018

(Autobiographisches) Schreiben im April-Heft

Die neue Ausgabe vom DRAUSSENSEITER macht nachdenklich, fröhlich, wütend und achtsamer. Gleichzeitig soll das Heft alle Leserinnen und Leser motivieren, eigene Geschichte(n) aufzuschreiben. Beeindruckend ist die Reportage über...[mehr]