NEUES

30.12.2016

Neues Jahr – neue Ausgabe: Wünsche wagen!

Wer in einem Wohnwagen unterwegs ist, hat seine vertraute Umgebung immer dabei. So kann er sich überall zuhause fühlen. Ein kleiner Luxus, der heutzutage unzähligen Menschen verwehrt bleibt. Sie finden keine Wohnung, leben wie Flüchtlinge in Turnhallen oder übergangsweise in zu kleinen Appartments – manche auch auf der Straße. Mit der Aktion „Wohnen Wagen“ möchten die Vertreter/Innen der Kölner Willkommensinitiativen dies ändern. Passend zum Namen ziehen sie mit einem bunt bemalten Wohnwagen durch die Kölner Viertel und machen die Menschen mit unterschiedlichen Aktionen auf die Wohnungsnot in Köln aufmerksam. Wir haben mit den Leuten gesprochen, die sich für die Aktion einsetzen. Das neue DRAUSSENSEITER-Heft gibt es ab sofort auf Kölns Straßen!

08.01.2018

Loss mer singe bei Hochwasser

Was für ein wunderbarer Nachmittag mit der Loss mer singe-Crew in der OASE und Max Biermann als Special Guest. Während draussen vor der Tür weiter das Hochwasser anstieg, feierten wir drinnen mit den neuesten Lieder der Session...[mehr]

01.01.2018

Guten Appetit!

In Deutschland landen 81.6 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf im Jahr im Müll, während anderswo Menschen Hunger leiden. Menschen wie Adam Smith aus Manchester oder auch Christian Horsters aus Köln sprechen sich ganz klar gegen die...[mehr]

22.12.2017

Herzlichen Dank, Realschule Im Hasental!

Ganz herzlichen Dank an die Städtische Realschule im Hasental in Köln-Deutz für die Spende in Höhe von 800 Euro, die in die Arbeit der OASE mit Bedürftigen und Menschen ohne Obdach fließt. Toll, dass sich diese Schule, die sich...[mehr]