NEUES

09.09.2014

Buchpremiere "Köln trotz(t) Armut"

Nicht nur, dass der Buchladen in der Neusser Straße ein ganzes Schaufenster zu unserem Buch dekoriert hat: Am 10.9.2014 findet dort ab 19.30 Uhr unsere Buchpremiere zu "Köln trotz(t) Armut" statt, die neben Martin Stankowski, Franz Meurer, Harald "Sack" Ziegler und Ralf Bruns auch von Gedichten der Kölschen Linda und dem Kleinen Günther bereichert wird. Auf vielfachen Wunsch wird der KLAMOTTEN-HEINZ zum Besten gegeben und im Anschluss gibt es einen feierlichen Umtrunk mit Signierstunde. An der Abendkasse gibt es vermutlich noch Karten für 5 Euro, wer sicher gehen will, der reserviert vorher!

19.06.2017

OASE und Wasserschutzpolizei – ein gutes Team! Artikel im KSTA

In der beliebten Reihe "50 Meter Köln" vom Kölner Stadtanzeiger ging es dieses Wochenende um die Wasserschutzpolizei und die OASE bzw. um einen Polizisten und einen Ehrenamtler – fein geschrieben von Uli Kreikebaum.[mehr]

01.06.2017

Ein Heft voller Liebe

Wer noch nicht genug über die Liebe (auf Platte) weiß, der muss sich diese wunderbare DRAUSSENSEITER-Ausgabe besorgen, die es ab dem 1. Juni auf Kölns Straßen (und im Abo) gibt. [mehr]

21.05.2017

Bürger & Berber-Führung – ein voller Erfolg

Viel Gesprächsbedarf gab es bei der gestrigen Bürger & Berberführung, die OASE/DRAUSSENSEITER in Kooperation mit dem Stadthistoriker Martin Stankowski nun bereits im 6. Jahr zugunsten der Wohnungloseneinrichtung durchführt. Die...[mehr]