NEUES

11.03.2014

4772 Euro für das "Buch für die Straße"!

Heute läuft unsere Crowdfunding-Aktion auf startnext aus, für uns DRAUSSENSEITER gibt es allen Grund zum Jubeln: Mit 4772 Euro sind wir dank Eurer Hilfe über unser Ziel hinaus geschossen und können jetzt nicht nur das "Buch für die Straße", sondern auch noch ein Zusatzprodukt wie eine Tasche für unsere Verkäufer finanzieren. Auf diesem Weg vorab allen herzlichen Dank für die Unterstützung, allen voran "Kulturtussi" Anke von Heyl fürs Reinpowern und Lucas Lüdemann vom 11.punkt-Verlag für sein Vertrauen in unser Projekt. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden!

03.08.2020

Caro und Christoph

Caro und ihr Mann Christoph führen ein außergewöhnliches Leben. Mal kommt das ungleiche Paar in einem Hostel unter, dann in einem Wohnheim, überwintert haben sie in einem Wohnwagen in Nippes und die Tage verbringen sie draußen,...[mehr]

17.07.2020

Sommerausgabe am Start

Den Umschlag der aktuellen bunten Sommerausgabe bescherte uns unsere frisch gebackene Straßenzeitungsverkäuferin Caro. Sie ist seit Monaten auf der Straße mit ihrer Kamera unterwegs, die Fotos gibt sie als Postkarten an ihrem...[mehr]

03.06.2020

Das Wesentliche – in der Juniausgabe

Wir zeigen in unserer neuen Ausgabe, wie kreativ die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe auf die Corona-Krise reagierten. Und zollen somit auch den Kolleg*innen Respekt, die täglich draußen auf der Straße und in den...[mehr]