NEUES

03.02.2014

Et kölsche Jefühl: LMS gastiert in der OASE

Nach dem kölschen Motto “Es is ejal, wo Do herküss, wat Do häs oder bes!“ bescherte uns am Sonntag das Loss mer singe Team um Harald van Bonn und Ute Hinz einen grandiosen Nachmittag in der OASE. Strahlende Augen bei den Mitsängerinnen und -sängern wie beim LMS-Team und echte Freude bei den Gewinnern der Verlosung: Hierfür hatten die LMS-Wirte von essers Gasthaus, Osters Rudi und Bei Oma Kleinmann vier Gutscheine für ein leckeres Mittag- oder Abendessen spendiert. Außerdem wurde ein VRS-Karnevalsticket sowie zwei handgemachte Narrenkappen von „JeckeMötz“ (www.jeckemoetz.de) verlost.

Ach ja, gesungen und abgestimmt wurde ja auch. Vorne landeten mal wieder Brings vor Kasalla und der Micky Brühl Band. Einen starken vierten Platz belegten erstmals die Räuber vor Cat Ballou. "Ein echtes Erlebnis in einer tollen, sozialen Einrichtung, die von „Loss mer singe“ gerne unterstützt wurde", heisst es auf der Homepage der Veranstalter. Legendär ist schon heute die Polonäse rüber zu den Poller Wiesen....

07.10.2019

Unterwegs – Die neue DRAUSSENSEITER-Ausgabe

Für unsere aktuelle Ausgabe haben wir mit Menschen gesprochen, die viel unterwegs sind und viele Kilometer am Tag zurück legen. Lothar, der in Köln Platte macht, erzählt uns von seiner mehrmonatigen Wanderung ohne einen Cent in...[mehr]

29.09.2019

Bürger und Berberführung

Das waren wieder ganz besondere zwei Stunden heute, als Martin Stankowski und die Straßenzeitungsverkäufer Linda und Lothar eine Gruppe Interessierter rund um den Dom führte. Die Beiden erzählten viel darüber, wie man auf der...[mehr]

02.09.2019

DRAUSSENSEITER am Start

Frisch ausgeliefert! Da die Sommerausgabe ausverkauft war, ist unser Septemberheft schon früher in Umlauf gekommen. Wir freuen uns über eine Ausgabe zum 60. jährigen Jubiläum der Emmaus-Gemeinschaft, die am 13./14. September...[mehr]