NEUES

03.02.2014

Et kölsche Jefühl: LMS gastiert in der OASE

Nach dem kölschen Motto “Es is ejal, wo Do herküss, wat Do häs oder bes!“ bescherte uns am Sonntag das Loss mer singe Team um Harald van Bonn und Ute Hinz einen grandiosen Nachmittag in der OASE. Strahlende Augen bei den Mitsängerinnen und -sängern wie beim LMS-Team und echte Freude bei den Gewinnern der Verlosung: Hierfür hatten die LMS-Wirte von essers Gasthaus, Osters Rudi und Bei Oma Kleinmann vier Gutscheine für ein leckeres Mittag- oder Abendessen spendiert. Außerdem wurde ein VRS-Karnevalsticket sowie zwei handgemachte Narrenkappen von „JeckeMötz“ (www.jeckemoetz.de) verlost.

Ach ja, gesungen und abgestimmt wurde ja auch. Vorne landeten mal wieder Brings vor Kasalla und der Micky Brühl Band. Einen starken vierten Platz belegten erstmals die Räuber vor Cat Ballou. "Ein echtes Erlebnis in einer tollen, sozialen Einrichtung, die von „Loss mer singe“ gerne unterstützt wurde", heisst es auf der Homepage der Veranstalter. Legendär ist schon heute die Polonäse rüber zu den Poller Wiesen....

09.07.2019

Betriebsausflug in die Eifel

Noch kurz vor unserer kleinen Sommerpause war die DRAUSSENSEITER-Belegschaft auf Einladung des Geologen Sven von Loga gemeinsam auf einer feinen Tour durch die Eifel unterwegs. Neben Korallen und Steinbrüchen, römischen...[mehr]

01.07.2019

201. Ausgabe erschienen

Wir feiern mit dieser Doppelausgabe unsere 201. Ausgabe. Dennis und Detlev, unsere Ehrenamtler, halten sie hier in der Hand, ab heute gibt es die Ausgabe auf Kölns Straßen, in der OASE, im Buchladen Neusser Straße und im...[mehr]

19.06.2019

DRAUSSENSEITER beim INSP-Gipfel

Aus über 20 Ländern kommen die KollegInnen von Straßenzeitungen, die sich in dieser Woche in Hannover zur INSP-Tagung treffen: 120 Vertreterinnen und Vertreter von 50 internationalen Straßenmagazinen. Und auch der DRAUSSENSEITER,...[mehr]