NEUES

17.12.2013

Crowd-Funding für die Papierausgabe "Köln trotz(t) Armut"


Ein Buch für die Straße! Für die Verkäufer des Draussenseiter, Kölns größtem Straßenmagazin. Damit diese ein zusätzliches Angebot haben, mit dem sie einen Schritt zurück in einen geregelten Alltag machen und einen kleinen Zusatzverdienst erwirtschaften können.

Jetzt unterstützen! www.startnext.de/draussenseiterbuch

07.10.2019

Unterwegs – Die neue DRAUSSENSEITER-Ausgabe

Für unsere aktuelle Ausgabe haben wir mit Menschen gesprochen, die viel unterwegs sind und viele Kilometer am Tag zurück legen. Lothar, der in Köln Platte macht, erzählt uns von seiner mehrmonatigen Wanderung ohne einen Cent in...[mehr]

29.09.2019

Bürger und Berberführung

Das waren wieder ganz besondere zwei Stunden heute, als Martin Stankowski und die Straßenzeitungsverkäufer Linda und Lothar eine Gruppe Interessierter rund um den Dom führte. Die Beiden erzählten viel darüber, wie man auf der...[mehr]

02.09.2019

DRAUSSENSEITER am Start

Frisch ausgeliefert! Da die Sommerausgabe ausverkauft war, ist unser Septemberheft schon früher in Umlauf gekommen. Wir freuen uns über eine Ausgabe zum 60. jährigen Jubiläum der Emmaus-Gemeinschaft, die am 13./14. September...[mehr]